Textgröße
Anmelden

Schulseelsorge und Hilfsangebote

Leider ist auch das Thema häusliche und sexuelle Gewalt während der Coronazeit sehr präsent.

Solltest du / sollten Sie betroffen sein und Hilfe außerhalb der Ansprechpartner an der Schule suchen, findest du / finden Sie HIER viele Hilfsangebote, sowohl telefonisch als auch online, sowohl anonym als auch persönlich.

Einen kleinen Ratgeber zum psychischen Gesundbleiben während der Coronazeit mit vielen hilfreichen Tipps findest du / finden Sie HIER.

 

Schulseelsorge LogoLiebe Schüler*innen, liebe Eltern,

die Hermann-Stamm-Realschule Schwabach lebt von ihrer Gemeinschaft! Die können wir aktuell nicht im Schulhaus erleben und wenn man zu Hause alleine am Schreibtisch sitzt, kann schnell mal das Gefühl aufkommen, dass man alleine ist. Unsicherheit, Sorgen und Ängste sind in dieser für uns alle besonderen Situation deshalb Teil unseres Alltags – beim einen vielleicht mehr, beim anderen weniger.


Weil wir aber nach wie vor eine starke Gemeinschaft sind und zusammenhalten, soll niemand mit diesen Gefühlen allein gelassen werden. Manchmal kann es guttun, seine Sorgen mitzuteilen oder von anderen zu hören, dass es ihnen genauso geht.

Gemeinschaft erleben – zur Ruhe kommen – Halt finden

Damit wir alle auch mental diese Zeit gut meistern, möchten wir denjenigen, denen gerade etwas der Halt fehlt, die sich alleine fühlen oder die Schulgemeinschaft erleben möchten, Raum für diese Gefühle und zum Austausch anzubieten – selbstverständlich in digitaler Form.

Wer Interesse daran hat, kann gerne eine kurze Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben, wird in einen E-Mail-Verteiler aufgenommen und bekommt über diesen Kanal dann alle weiteren Informationen über geplante Aktionen. Das kann zum Beispiel ein fester Zeitpunkt zum Videochat-Gespräch oder der Livestream einer Traumreise sein.

Hilfe finden – sich anvertrauen – über Sorgen reden

Wer einen persönlichen Gesprächspartner sucht, kann sich entweder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder gerne auch direkt an eine Person seines Vertrauens aus dem Seelsorge-Team wenden.

- Fr. Falk (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

- Fr. Ferrari (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

- Fr. Forisch (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

- Fr. Hofmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

- Fr. Mach-Würth (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

- Hr. Märx (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

- Fr. Müller (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

- Fr. Prowinsky-Prell (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

- Hr. Seeger (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Wir halten zusammen!

Euer Seelsorge-Team

 

 

 

Eislaufen in Schwabach – so macht Schule noch mehr Spaß!

Die Klasse 6d geht Eislaufen, Foto: Kerstin Schmidt, KlassleitungWir, die Klasse 6D der Hermann-Stamm-Realschule, tauschten am Donnerstag, den 23.01.2020 das Klassenzimmer gegen die Eislaufbahn. Begeistert und mehr oder weniger sicher drehten wir unsere Runden. Wir freuen uns, dass wir kommen durften. Dafür ein herzliches Dankeschön an die Stadt Schwabach.
Sophie, Klasse 6D

Bewerbungstraining an der Hermann-Stamm-Realschule

Beim Bewerbungstraining mit Herrn WaltherImmer wieder stand im letzten Vierteljahr in der Klasse 9d1 das Thema „Bewerbung“ im Deutschunterricht auf der Tagesordnung. Zunächst sollten die Schüler einen Beruf ihrer Wahl präsentieren, danach wurde der Aufbau einer Bewerbung im Unterricht durchgenommen. Schließlich wurden im Internet ein Bewerbungstraining und ein Online-Test durchgeführt. Nun fehlte nur noch ein „echtes“ Bewerbungstraining. Hierin durfte sich die 9d1 am Montag, dem 03.02.2020, im Unterricht üben.

Grandioses Ergebnis des Weihnachtsbasars

Frau Herzog-Stiefermann, Herr Gabriel, Lea und Eric Spachmüller, Frau Prowinsky-Prell und Frau Himmelreich bei der SpendenübergabeAm 11. Dezember fand der traditionelle Weihnachtsbasar statt, an dem die Schüler mit strahlenden Augen ihre Produkte anboten. Auch in diesem Jahr wurden neben Herzhaftem und Süßem unter anderem wunderschöne Ketten aus Beton, Drahtfiguren oder Notenengel bzw. Papiersterne verkauft, die einem anschließend die Vorweihnachtszeit versüßen konnten. Begleitet wurde der Weihnachtsrummel vom Bläserensemble, der Schulband und dem Chor, und so fehlte nichts zu einem gemütlichen Zusammensein bei einem Kinderpunsch oder einer Tasse Glühwein.

Besuch des Coding & Robotik-Marktplatzes

Die Klasse 8a2 besucht den Coding & Robotik-MarktplatzAm Donnerstag, dem 16. Januar 2020, besuchte die Klasse 8a2 zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Schnurrer und Herrn Rackl die Veranstaltung „Coding&Robotik4Kids“ in Nürnberg. Hier fand ein Tag zum Entdecken, Ausprobieren, Mitmachen und Zuschauen statt, der für Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Eltern von der IT@school veranstaltet wurde.

Login