Textgröße
Anmelden

Spielen LehrerInnen "Blinde Kuh"?

Spielen RealschullehrerInnen auf dem Pausenhof  "Blinde Kuh" ?

 

Blinde Kuh?Was hier in fröhlicher Runde "gespielt" wurde, war eine Fortbildung in Erlebnispädagogik, durchgeführt von Andrea Gruber.

Eben nicht blind für die dringend erforderlichen erzieherischen Aufgaben widmete sich eine Gruppe Lehrerinnen der Realschule Schwabach der Frage, wie pädagogische Botschaften spielerisch ans Kind gebracht werden können.

Der Nikolaus in unseren 5. Klassen

Überraschender Besuch bei den Schülerinnen und Schülern unserer 5. Klassen

Der Nikolaus samt Gefolge in Gestalt zweier Engel überraschte unsere Schülerinnen und Schüler mitten im Unterricht. Auch wenn sich so mancher Schüler aufgrund der Informationen aus dem goldenen Buch des Nikolaus ein wenig ertappt gefühlt haben dürfte, freuten sich doch alle über die Schokoladenweihnachtsmänner, die die Engel anschließend verteilten.

Nikolaus Nikolaus2

Deutsch-Französische Zusammenarbeit an der Realschule

"Ensemble c'est tout": Unter diesem Motto ließe sich das Programm des Schüleraustausches der Schwabacher Realschule und des Collège von La-Haye-du-Puits zusammenfassen.

Nach der Begrüßung am Freitag Vormittag durch die Schulleitung und einem ersten Kennenlernen ihrer neuen Schulumgebung wurden die 20 SchülerInnen, sowie die beiden begleitenden Lehrkräfte und der Busfahrer in ein erlebnisreiches Wochenende mit ihren Gastfamilien entlassen.

Von Montag bis Freitag arbeiteten die französischen und deutschen SchülerInnen unter Anleitung der beiden Französischlehrerinnen und ihrer französischen Kollegen täglich mehrere Stunden intensiv an einem gemeinsamen Projekt, das am "Tag der offenen Tür" in der Realschule vorgestellt werden wird. Trotzdem blieb genügend Zeit, Schwabach, Nürnberg und München kulturell zu entdecken.

Klare Perspektiven für unsere 9. Klassen

Wie geht es nach der Realschule weiter?

Zu dieser Frage gab Frau Jandorf von der Arbeitsagentur Nürnberg  Antworten, indem sie allen Schülern unserer 9.Klassen die Broschüre  zur Berufsberatung "Alles klar? Beruf regional" vorstellte. Damit möchte die Schule rechtzeitig den Blick auf den weiteren Weg lenken und die anstehende weitreichende Entscheidung vorbereiten helfen.

Vorbereitung auf den Endspurt

Die 9. Klassen der Realschule hatten kundigen Besuch aus der Wirtschaft.

Im Rahmen einer praktischen Vorbereitung auf die Orientierungs- und Bewerbungsphase bekamen die 9. Klassen der Schwabacher Realschule Besuch von Thomas Dann, einem Geschäftsführer der RIBE GmbH und zwei Azubis der Firma, die 1911 in Schwabach gegründet wurde und zu einem Weltmarktführer aufgestiegen ist.

Login