Textgröße
Anmelden

Projekt zum Thema Glücksspielsucht

Pojekt Spielsucht im EthikunterrichtIm Ethikunterricht der 10. Klassen befassten wir uns von November bis Mitte Januar mit unterschiedlichen Arten von Süchten. Auch das Thema Glücksspielsucht war dabei und wurde durch ein 3-stündiges Projekt vor allem spielerisch aber ebenso durch den Genuss von Pizza kulinarisch angesprochen. Wie sich schnell innerhalb des Workshops zeigte, weist die Mehrheit aller Jugendlicher Erfahrungen mit Glücksspielen auf. Vor allem Wetten in und um den Sport herum bieten Jugendlichen einen leichten sowie sehr motivierenden Zugang zu Spielwetten.

Stern der Hoffnung

Feierliche Übergabe der gespendeten Lebensmittel

 

Unser jährliches Projekt war ein voller Erfolg. Schulintern wurde zu einer sozialen Aktion aufgerufen, eine Zusammenarbeit vom Elternbeirat, den Eltern und ihren Kindern und dem Kollegium der Herrmann-Stamm-Realschule. So entstand auch dieses Jahr wieder unser Stern der Hoffnung. Dieser wird Tafeln gestiftet, um sie vor allem  in der Winterzeit zusätzlich zu unterstützen.

Reise durch Europa einmal anders

Reise durch Europa einmal andersMehrere Unterrichtsstunden wurden in den letzten Wochen im Geografieunterricht hergenommen, um den Schülern der Klasse 6c und 6e europäische Länder einmal anders als gewöhnlich näher zu bringen. Laut neuem Lehrplan sollen die Jugendlichen "unter Zuhilfenahme geographischer Medien über das Schuljahr hinweg einen europäischen Staat anhand von Leitfragen, die sich besonders an den anderen Lernbereichen dieser Jahrgangsstufe orientieren, untersuchen. Hierbei sollen die Schüler Informationsplakate (…) gestalten und präsentieren."

"Rettungsgasse nötig" – viel Verkehr auf dem "Marktplatz" der Hermann-Stamm-Realschule!

Marktplatz in der Aula der Hermann-Stamm-RealschuleDer Slogan der Johanniter Unfall Hilfe war Programm beim diesjährigen Treffen der Teilnehmer des Förderprojektes "Chancenoptimierung durch  Berufsqualifizierung" an der Hermann-Stamm-Realschule. Firmen aus Schwabach und Umgebung stellten sich den knapp 150 Schülern der 8. Klassen vor und animierten diese, sich für einen Praktikumsplatz zu bewerben.

Unterkategorien

Login