Textgröße
Anmelden

Fußballerinnen der Realschule gewinnen den ersten SAM-CUP

Fußballerinnen der Realschule siegreich beim SAM-CupDie Fußballerinnen der Hermann-Stamm-Realschule haben am 14.12.2017 das Turnier des Schwabacher Förderzentrums wie bereits in den vergangenen beiden Jahren gewonnen. Erstmals wurde das Turnier als "SAM-CUP" ausgetragen, da die Schule seit diesem Jahr "Schule am Museum" heißt. Einem eher mäßigen Start mit einer 1:2 Niederlage gegen die Mannschaft 1 der Realschule Roth, ließ die von Emma Gasser wie immer zuverlässig organisierte Mannschaft nur noch Siege folgen.

Am Ende der souveränen Vorstellung (15 Punkte, 22:4 Tore) waren die Realschulmädels exakt punkt- und torgleich mit dem AKG und durften aufgrund des direkten Vergleiches (2:1 für die Realschule) den neuen Wanderpokal für den 1. Platz von Schulleiter C. Daumenlang entgegennehmen. Es wurde vereinbart, dass die Mädchenmannschaft des AKG den Pokal nach einem halben Jahr bekommt und dann mit zum 2. SAM-CUP 2018 mitbringt.

Siegerteam beim SAM-CupIm Modus "Jeder gegen Jeden" traten 7 Mannschaften gegeneinander an. Die Realschulmädchen kombinierten in allen Spielen toll nach vorne und zeigten in der Defensive den nötigen Kampfgeist. Besonders erwähnt werden muss die Leistung von Diana Kokan. Bei ihrem ersten Einsatz für die Realschule erzielte die Schülerin der 5C insgesamt fünf Tore und zeigte in allen sechs Begegnungen eine sehr gute Übersicht am Ball, einen guten Blick für die besser postierten Mitspielerinnen und tolle Dribblings gegen körperlich weit überlegene Gegnerinnen.

UrkundeEs wurden folgende Ergebnisse erzielt:

Realschule : Realschule Roth(1) 1:2
Realschule : AKG 2:1
Realschule : SAM 7:0
Realschule : Realschule Roth(2) 4:0
Realschule : Mittelschule Allersberg 3:0
Realschule : Schule am Stadtpark/Roth 5:1

Es spielten: Lucia Brigl 9 BD (Tor), Nell Koller 9BD (3 Tore), Emma Gasser 9B, Lara Theil 9A (5 Tore), Gesine Schmidt 9CD (3 Tore), Laura Kriegelstein 9BD (3 Tore), Sofia Herzog 9A (3 Tore), Diana Kokan 5C (5 Tore), Betreuer: C. Leipold
Als Schiedsrichter waren David Kleinert und Timo Drobietz aus der 10C vor Ort - vielen Dank dafür!!!

C. Leipold

Login