Textgröße
Anmelden

Kräftemessen der 5. Klassen

Ende Dezember in der staatlichen Realschule Schwabach: seit Tagen hörte man bei Fünftklässlern immer wieder ganz ungewöhnliche Diskussionen: "Wen stellen wir als Hintermann auf? Was ist die beste Taktik? Wie schlagen wir die Parallelklassen am besten?" Der ein oder andere Lehrer wunderte sich über solche Fragen, doch den Sportlehrern war klar: Es geht aufs vorweihnachtliche Völkerballturnier zu und jede Klasse will unbedingt gewinnen!

Toller Erfolg für die Realschul-Mädchenmannschaft

Der 7. SFZ-Cup geht an die Mädchen der Realschule Schwabach. Nach kurzen Anlaufschwierigkeiten und einem knappen 1:0 Sieg gegen die Realschule Roth (Tor: C. Ortelsbach) kamen die Fußballmädels immer besser in Schwung. Zwei klare Siege gegen die Mittelschule Allersberg (8:0, Tore: C. Ortelsbach 3, S. Kir 3, F. Riesch, N. Zürl) und das Team des Veranstalters vom Schwabacher Förderzentrum (7:0, Tore: F. Riesch 3, S. Kir 2, G. Kreitlein, ET) legten den Grundstein zum Turniersieg. Im letzten Spiel gegen die starke Wirtschaftsschule Schwabach gab es ein torloses Unentschieden. Insgesamt 10 Punkte und Platz 1 für die Realschule Schwabach.

Hockeymannschaft der Realschule im Bezirksfinale

Die Schulhockeymannschaft der Realschule stand im Bezirksfinale der drei besten Teams aus Mittelfranken. Leider lief es im ersten Spiel nicht besonders gut, gegen das Melanchthon-Gymnasium Nürnberg (fast nur mit Jahrgang 1998 Spielern angetreten) gab es eine deftige 0 zu 11 Schlappe. Im nächsten Spiel besiegten die Jungs von der Bertolt-Brecht-Sportschule das Melanchthon mit 4 zu 2. Mit einer starken Defensivleistung schlugen sich unsere Jungs im zweiten Spiel dann richtig gut.

Erfolgreicher Start bei den Fußballwettbewerben der Stadt Schwabach

 

Die Fußballwettbewerbe der Schulen in der Stadt Schwabach sind bereits in vollem Gange. Die Mädchen starteten in der letzten Woche in allen 3 Altersklassen. Die Mädels der Realschule Schwabach gingen in der Altersklasse III (1999-2001) an den Start und waren sehr erfolgreich.

Besuch von Hockey-Olympiasieger Max Müller

Einmal einen Olympiasieger im Arm halten…für ein paar Schüler wurde dieser Wunsch wahr!

Am 08.11.2012 bekamen rund 250 Schüler die Gelegenheit, einen Olympiasieger hautnah zu erleben! Max Müller, zweimaliger Hockey-Olympiasieger, kam im Rahmen der Aktion "Schwabach, die Wette gilt" in die Hans-Hocheder-Halle und hielt dort einen Vortrag.

Login