Textgröße
Anmelden

Vorlesewettbewerb der 7. Klassen

Die sechs Klassensieger unserer 7. Klassen ermittelten am 11. Dezember die beiden Teilnehmer am Kreisentscheid. Die vorgegeben Lesezeit betrug fünf Minuten. Zudem musste jeder Schüler in einem selbst formulierten Text Titel und Autor präsntieren und eine kurze Hinführung zur Vorlesestelle geben.

Schulsieger wurde mit einem gelungenen Vortrag Richard aus der Klasse 7c, der eine Passage aus dem Buch "Das Gespenst im Klassenzimmer" von Kari Seefeldt vorlas. Den zweiten Platz belegte Alina, Klasse 7a1 mit einer Textstelle aus Marie-Aude Murails "Simpel".

Wir wünschen unseren beiden Schulsiegern viel Erfolg beim anstehenden Kreisentscheid im Januar in Treuchtlingen.

Login