Textgröße
Anmelden

Känguru der MATHEMATIK – die Jahrgangsbesten!

v.l. Realschuldirektor Norbert Mager, Ludwig M. (6d), Rebecca A. (6a), Patrick K. (5b)Auch in diesem Schuljahr knobelten etliche Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 und 6 an den etwas anderen Matheaufgaben des Känguru-Wettbewerbs. Dieser Mathewettbewerb wird in über 60 Ländern in der Welt ausgetragen. In Deutschland nahmen heuer etwa 845.000 Schülerinnen und Schüler aus knapp 10.400 Schulen teil.

Jetzt wurden die Bestplatzierten unserer Schule durch Schulleiter Norbert Mager mit Büchergutscheinen geehrt. Mit Abstand bester 5.Klässler war Patrick K. aus der 5b. Rebecca A. aus der 6a erreichte die meisten Punkte in ihrer Jahrgangsstufe. Die größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten an unserer Schule gab Ludwig M. aus der 6d. Für diesen weitesten "Känguru-Sprung" bekam er als Sonderpreis noch zusätzlich ein T-Shirt.

Die Mathelehrer überreichten allen teilnehmenden Schülern eine Urkunde, eine Aufgabenbroschüre und ein kleines Knobelspiel. Wer den Känguru-Wettbewerb verpasst hat, kann im kommenden Jahr wieder mitmachen (immer der dritte Donnerstag im März!!!). Dieser besondere Multiple-Choice-Wettbewerb wurde 1978 erstmals in Australien durchgeführt und begeistert seither weltweit über 6 Millionen Schülerinnen und Schüler.

Wer mehr über den Wettbewerb wissen will oder sich für mathematische Knobelaufgaben interessiert, findet Näheres im Internet unter www.mathe-känguru.de .

Login