Textgröße
Anmelden

Lesewettbewerb der sechsten Klassen

Annalena vertrat unsere Schule beim Lesewettbewerb auf BezirksebeneAm vergangenen Donnerstag vertrat Annalena aus der Klasse 6a unsere Realschule in dem Bezirkswettbewerb zum besten Leser der 6. Klassen. Sie las gleich als allererste Kandidatin und stellte dabei ihr Buch „Woodwalkers“ sehr gekonnt vor. Auch das Lesen meisterte sie mit Bravour. Angetreten waren wie auch schon letztes Jahr Schülerinnen und Schüler aus Förder-, Mittel- und Realschulen, sowie aus den Gymnasien des Umkreises.

Wie der Moderator feststellte war ja jeder der Teilnehmer bereits Sieger und so kann man sagen, dass es eigentlich keine Verlierer gab. Was sich auch feststellen ließ, war, dass „Woodwalker“ sehr beliebt bei den Jugendlichen ist. Insgesamt vier Mal wurde es als Lektüre vorgestellt.

Annalena vertrat unsere Schule bestens und konnte überzeugen, gewonnen hatte jedoch dann der Schüler aus dem Wolfram-Eschenbach-Gymnasium. Nichtsdestotrotz hat Annalena hoffentlich weiterhin vor, soviel wie möglich zu lesen, denn  um es mal mit Heinrich Heine auszudrücken: „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.“

K. Zumbühl

Login