Textgröße
Anmelden

Mittelfränkischer Realschulpreis

Jenny Tillmanns bei der Preisverleihung des Mittelfränkischen RealschulpreisesAm 13. November 2018 fand zum 15. Mal die Preisverleihung des Mittelfränkischen Realschulpreises statt. Dafür wurden Schülerinnen und Schüler ausgesucht, die in den Kategorien Kunst und kreatives Gestalten, soziales Engagement, schulische Leistungen, Naturwissenschaften oder Sport die Jury überzeugen konnten. Dieses Jahr fand die Preisverleihung in der Reichsstadthalle Rothenburg ob der Tauber statt. Für die Veranstaltung wurde die Oscarverleihung in Hollywood mit dem roten Teppich und der Verleihung eines Realschuloscars nachgeahmt. Jeder Preisträger wurde einzeln mit seinen Leistungen an das Publikum vorgestellt und vom Ministerialbeauftragten der Realschulen persönlich gelobt.

60 Jahre vorlesen – und wir waren dabei

Schulleiter RSD Nikolaus Schöpp, Anja (6e), Jonas (6b), Julian (6c), Mira (6d) und Salome (6a)Endlich war es wieder soweit! Der Vorlesewettbewerb der 6. Jahrgangsstufen, der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandles ausgeht, stand vor der Tür und unsere Schule feierte auch dieses Jahr das 60. Jubiläum dieses Wettbewerbs kräftig mit. Rund 20 Millionen Jugendliche haben seit 1959 am Vorlesewettbewerb teilgenommen, was zeigt, dass das Lesen über viele Jahre hinweg begeistert hat und dies mit Sicherheit in Zukunft auch weiterhin tun wird.

Schülerzeitungswettbewerb der mittelfränkischen Realschulen 2017/2018

Am 24.10.2018 machten sich das Team der Schülerzeitung, die betreuende Lehrkraft Herr Cossu und der Schulleiter der Hermann-Stamm-Realschule Herr Schöpp, noch unwissend welchen Preis sie bekommen werden, auf den Weg nach Nürnberg ins "Uhrenhaus" der N-ERGIE. Nach dem kurzen Vorstellen der Jury begann die Preisverleihung. Voller Freude durften die Schwabacher den ersten Preis in der Kategorie "schönste Fotostory" auf der Bühne entgegennehmen.

Känguru der Mathematik - der Mathematikwettbewerb an der Hermann-Stamm-Realschule

Ehrung der Känguru-Sieger durch Herrn SchöppBeim Mathe-Känguru machen in über 70 Ländern weltweit rund 6 Millionen Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit. Der mathematische Multiple-Choice-Wettbewerb findet einmal jährlich am 3. Donnerstag im März in allen Teilnehmerländern und in allen etwa 11 000 deutschen Schulen gleichzeitig statt. Auch an der Hermann-Stamm-Realschule beteiligten sich wieder etliche Schülerinnen und Schüler aus den 5. bis 9. Klassen und knobelten in 75 Minuten über 24 Aufgaben bis die Köpfe rauchten.

Login