Textgröße
Anmelden

Alice … wie es wirklich war

Alice ... wie es wirklich warAls Alice einem weißen Kaninchen hinterher läuft und plötzlich ins Bodenlose fällt, landet sie im Wunderland. Obwohl sie dort offenbar alle schon kennen, ist ihr alles fremd. Es geschehen verrückte Dinge, die sie an ihrem Verstand zweifeln lassen. Dann tauchen auch noch drei Eindringlinge im Wunderland auf, die Alice anscheinend verfolgen. Die Theatergruppe hat sich diesmal mit der Geschichte von "Alice im Wunderland" einen Klassiker ausgewählt, den sie mit eigenen Ideen angereichert und auch verfremdet auf die Bühne bringt. Als Vorlage diente eine Bearbeitung des Stoffes von Katja Hensel.

Im Mai können Sie sich wieder vom Einfallsreichtum und der Kreativität der Theatergruppe selbst überzeugen. Die Vorstellungen sind vom 10. bis 12. Mai jeweils um 20:00 Uhr in der Aula der Realschule. Die Details finden Sie auf dem Plakat.

Login