Textgröße
Anmelden

Projektpräsentation an der Realschule Schwabach

Leicht angespannt, aber höchst motiviert präsentierte die Klasse 9d zu dem Rahmenthema "Wanderungen durch den Realismus" in 8 unterschiedlichen Themengruppen ihre über 6 Wochen erarbeiteten Ergebnisse.


Eingebunden waren die Fächer Englisch, Geschichte, Chemie, Physik, Betriebswirtschaftslehre, Deutsch, Religion und Kunst, wodurch diese Zeitspanne im 19. Jhd. vielseitig ausgeleuchtet wurde. Den medialen Hintergrund bildete das Fach IT. Das fächerübergreifende Konzept, welches das Kultusministerium für alle 9. Klassen ab dem nächsten Schuljahr zur Pflicht "gekürt" hat, zielt darauf ab, dass die Schüler Kompetenzen gewinnen, um auf dem Parkett der Arbeitswelt sicher auftreten zu können.

Hier ein Auszug aus einer Projektbewertung:


"… Letztendlich muss ich sagen, dass ich von einem solchen Projekt positiv beeindruckt bin, es jedoch nicht noch einmal freiwillig machen würde, da die Arbeit und der Aufwand, der damit verbunden ist, eine normale Deutsch-Schulaufgabe bei weitem übertrifft. Die erfolgreiche Arbeit und das lockere Verhältnis innerhalb der Gruppe, zu der wir allerdings zugelost wurden, haben dazu beigetragen, dass ein wenig Schwung und Spaß das Projekt angenehm beeinflusst haben."

 

Anmerkung der Projektleitung:
Diese Deutschschulaufgabe hatte einen deutlich besseren Schnitt als eine übliche Aufsatzschulaufgabe, da diesmal eben auch andere Fähigkeiten mit bewertet wurden.                      M.S

 

Login