Textgröße
Anmelden

Unsere Erde ist vielfältig - Lapbooks im Geo-Unterricht

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5D und 5E gestalteten im Geographie-Unterricht Lapbooks zum Leben in den verschiedenen Klimazonen der Erde. Zuhause recherchierten sie Informationen zum Leben im Hochgebirge sowie in der kalten, gemäßigten, trocken-heißen und feucht-warmen Zone. In den folgenden Geographie-Stunden gestalteten die Schülerinnen und Schüler dann einzigartige, kreative Lapbooks. Dafür werden die Informationen in Drehscheiben, Klappformen, Täschchen oder Fächern verpackt.

Dabei gleicht kein Lapbook dem anderen, sodass jedes einzelne auf eine Entdeckungstour einlädt. Im Anschluss an den Gestaltungs-Teil präsentierte jede Schülerin und jeder Schüler sein Lapbook. So verbesserten alle ihre Fähigkeiten im Präsentieren und wurden gleichzeitig noch zu Experten für alle vorgestellten Themen. Manch einer oder eine stellte der Klasse danach sogar noch ein paar Quizfragen, um zu überprüfen, ob alle gut zugehört haben. Clever! Natürlich darf auch das finale Feedback und die Wertschätzung der geleisteten Arbeit nicht zu kurz kommen. Dabei gilt es jedoch auf ein paar Dinge zu achten. Der Feedback-Burger, bestehend aus einem Lob, einem konstruktiven Tipp und erneut einem abschließenden Lob, half den Schülerinnen und Schülern dabei, ihre Rückmeldungen an die Präsentierenden klar zu formulieren. So wurde das Projekt zu einer  rundum gelungenen Abwechslung vom „normalen“ Geo-Unterricht! 

 

Sara Hahn

 

Login