Textgröße
Anmelden

Kunst trifft Chemie

Die etwas andere Vertretungsstunde

Könnte es schlimmer kommen so direkt nach der Schulaufgabe? So oder ähnlich waren wahrscheinlich die Gedanken so mancher Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a. Damit hatten sie nicht bedacht, dass ihre Mathelehrerin eigentlich auch Chemie unterrichtet.

Es kam vieles anders - Kunst trifft Chemie! Wir beschäftigten uns heute mit chemischen Experimenten und rieben dafür ein weißes Blatt mit rohen Blaukrautstücken ein. Blaukrautsaft ist ein natürlicher Indikator, der durch einen Farbumschlag anzeigt, ob er sich in einer sauren, neutralen oder laugenhaften Lösung befindet. Durch das Hinzutropfen von Zitronensaft, Wasser und Seifenlösung entstanden neue Farben, da sich der lila
Blaukrautsaft in Zitronensaft (Säure) pink,
                      in Wasser (neutrale Lösung) blau und
                   in Seifenlösung (laugenhafte Lösung) türkis färbt.

Dabei entstanden viele Kunstwerke, die sich sehen lassen konnten.  

Wir konnten es dann auch mit der Masterfrage aufnehmen:
Reagiert unser tintenkiller Sauer, neutral oder laugig?

Probiert es aus! Wir kennen die Antwort.

Login