Textgröße
Anmelden

Was bitteschön ist Kaiserschmarrn? - Speeddating mit der Brückenklasse

Deutsch zu lernen, wenn man den ganzen Tag mit Ukrainer:innen zusammen in der Brückenklasse büffelt, ist gar nicht so einfach. Viel schöner ist es, die Sprache direkt mit anderen zu sprechen! 50 Neunt- und Zehntklässler meldeten sich als potenzielle Freizeit- und Sprachpaten und trafen sich am Freitag vor den Ferien mit der Brückenklasse und ihrer Deutschlehrerin Anna Jensen zu einem Speeddating, um sich kennenzulernen, Sprache zu üben und Kontakte zu knüpfen.

Dabei wurde in wechselnden Kleingruppen über Hobbies, Musikgeschmack, die Familie oder Lieblingsessen aus der Heimat geplaudert. Natürlich wurde auch viel gelacht – wenn beispielsweise dann doch ein Handybild zur Veranschaulichung von Kaiserschmarrn gezückt wurde oder man sich mit Händen und Füßen verständigen musste. Schnell zeigten sich gegenseitige Sympathien und Interessen, so dass fleißig die vorbereiteten Visitenkarten ausgetauscht wurden. In einer nächsten Runde werden nun Lerntutoren für die Brückenklassenschüler:innen ausgewählt, die sich wöchentlich zum Deutschlernen treffen. Geplant sind zudem weitere gemeinsame Aktionen, auf die sich schon alle freuen.

Eva Müller

Login