Textgröße
Anmelden

Willkommensgruppen aus der Ukraine stellen sich vor

Seit mittlerweile gut zwei Wochen haben sich die Schüler:innen aus der Ukraine sehr gut in den Schulalltag an der Hermann-Stamm-Realschule eingelebt. Neben dem eigenständigen Unterricht, welcher von Frau Shevelova, Frau Jensen und Frau Barthel gestaltet wird, nehmen die Schüler:innen auch am regulären Fachunterricht teil. Bemerkenswert ist dabei wiedermal die hohe Aufgeschlossenheit und die Lernfreude der Schüler:innen vor allem beim Erlernen der schwierigen deutschen Sprache.

Zeitreise ins antike Rom

Am 26. Und 27.04.22 machten die Klassen 6A, 6B, 6C und 6D mit dem Museum im Koffer eine Zeitreise ins Rom der Antike.

Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler mit Tinte und einer Rohrfeder auf Papyrus schreiben, einen römischen Taschenrechner, den Abakus, ausprobieren, einen Kupferarmreif herstellen, römische Frisuren und Schminke kennenlernen. Zusätzlich wurde ein römisches drei Gänge-Menü gekocht. Es gab als Vorspeise gab es „Moretum“ – eine Käse-Knoblauch-Creme – mit Brot. Anschließend wurde ein Legionärstopf in Form einer Gemüsesuppe aufgetischt und als Nachspeise gab es „Globi“ – Quark-Grießplätzchen – mit Honig und Mohn.

Besuch des Bundestagsinfomobils

Am 03.05.2022 und 04.05.2022 besuchten die Klasse 10A2 und die Klasse 10B das Infomobil des Deutschen Bundestags am Martin-Luther-Platz im Rahmen des Sozialkundeunterrichts und hatten somit die Chance den Bundestag einmal auf andere Art und Weise kennenzulernen.

Die Klasse 10B hatte dabei das Glück, den Bundestagsabgeordneten Sascha Müller von Bündnis90/Die Grünen zu treffen und ihm Fragen zu stellen und somit einen Parlamentarier persönlich kennenzulernen.

Ein herzliches Willkommen für die Willkommensgruppen

Wir freuen uns die Schüler:innen aus der Ukraine auch an unserer Schule willkommen zu heißen und ihnen einen möglichst normalen und geregelten Schulalltag bieten zu können.

Zum ersten Kennenlernen und Herantasten fand am Mittwoch den 4.05.2022 für ukrainische Schüler:innen zwischen 10 -18 Jahren ein Projekttag zum Thema kreatives Arbeiten und Gestalten an unserer Schule statt. Die Jugendlichen konnten sich nach einer kurzen Begrüßung im Pausenhof nach eigenen Vorlieben eines von zwei Projektthemen aussuchen.

Unterkategorien

Login