Textgröße
Anmelden

Stern der Hoffnung

Feierliche Übergabe der gespendeten Lebensmittel

 

Unser jährliches Projekt war ein voller Erfolg. Schulintern wurde zu einer sozialen Aktion aufgerufen, eine Zusammenarbeit vom Elternbeirat, den Eltern und ihren Kindern und dem Kollegium der Herrmann-Stamm-Realschule. So entstand auch dieses Jahr wieder unser Stern der Hoffnung. Dieser wird Tafeln gestiftet, um sie vor allem  in der Winterzeit zusätzlich zu unterstützen.

Reise durch Europa einmal anders

Reise durch Europa einmal andersMehrere Unterrichtsstunden wurden in den letzten Wochen im Geografieunterricht hergenommen, um den Schülern der Klasse 6c und 6e europäische Länder einmal anders als gewöhnlich näher zu bringen. Laut neuem Lehrplan sollen die Jugendlichen "unter Zuhilfenahme geographischer Medien über das Schuljahr hinweg einen europäischen Staat anhand von Leitfragen, die sich besonders an den anderen Lernbereichen dieser Jahrgangsstufe orientieren, untersuchen. Hierbei sollen die Schüler Informationsplakate (…) gestalten und präsentieren."

"Rettungsgasse nötig" – viel Verkehr auf dem "Marktplatz" der Hermann-Stamm-Realschule!

Marktplatz in der Aula der Hermann-Stamm-RealschuleDer Slogan der Johanniter Unfall Hilfe war Programm beim diesjährigen Treffen der Teilnehmer des Förderprojektes "Chancenoptimierung durch  Berufsqualifizierung" an der Hermann-Stamm-Realschule. Firmen aus Schwabach und Umgebung stellten sich den knapp 150 Schülern der 8. Klassen vor und animierten diese, sich für einen Praktikumsplatz zu bewerben.

Fit im Umgang mit den neuen Medien durch das Netzgänger-Projekt

NetzgängerAm 23. Juli und am 24. Juli 2018 fand an der Hermann-Stamm-Realschule das Präventionsprojekt "Netzgänger" statt, das von der Otto-Friedrich-Universität Bamberg ins Leben gerufen wurde. Ziel dieses Projektes ist es, die Medienkompetenz unserer Fünftklässler zu fördern und diese auf eine möglichst risikoarme Nutzung von PC und Internet vorzubereiten.

Unterkategorien

Login