Textgröße
Anmelden

Känguru der MATHEMATIK – endlich sind die Ergebnisse da!

 

Maik L. aus der Klasse 6b hat beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb abgeräumt. Realschuldirektor N. Mager überreicht ihm alle Preise, die er gewonnen hat.

Im April traten mehrere Millionen Teilnehmer aus mehr als 50 Ländern darunter auch einige Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Realschule Schwabach zum Känguru der Mathematik an.

Dieser mathematische Multiple-Choice-Wettbewerb findet nun schon seit vielen Jahren statt und soll in allererster Linie Freude an mathematischem Denken und Arbeiten wecken bzw. unterstützen. Mathematikinteressierte aus allen Jahrgangsstufen knobelten 75 Minuten lang an etwa 25 Aufgaben. Bundesweit beteiligten sich 9500 Schulen am Wettbewerb. Jetzt ist die Auswertung eingetroffen. Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erhalten eine Urkunde, die Aufgabenbroschüre und eine kleines Knobelspiel. Maik L. kann noch einige Zusatzpreise mit nach Hause nehmen. Er wird als Bester der 18 angetretenen Sechstklässler von Herrn Mager mit einem Büchergutschein belohnt. Im Gesamtwettbewerb gewann er mit seiner erreichten Punktzahl einen zweiten Preis und damit ein Spiel. Eine Besonderheit des Wettbewerbs: wer schulintern die meisten Aufgaben in Folge gelöst hat, bekommt außerdem noch ein T-Shirt. 

Wer mehr über den Wettbewerb wissen will oder mathematische Knobelaufgaben sucht, kann einfach mal im Internet  unter www.mathe-känguru.de nachschauen.

Login