Textgröße
Anmelden

Erfolg bei Kochwettbewerb

An unserer Schule fand am Dienstag den 8.11. die erste Runde des „Erdgaspokals“, eines vom Verband der Köche Deutschlands und vom Bundesverband der Gas- und Wasserwirtschaft initiiertem Kochwettbewerbs für Schüler, statt.

Dabei wurde unser Team (Michaela Müller, Michael Waldmüller, Alex Kleinöder, Max Rander) mit den meisten Punkten bedacht.

Insgesamt waren drei Teams am Start. Die Aufgabe bestand darin, in 120 Minuten ein 3-Gänge-Menü, das nicht mehr als 14 Euro kosten darf, auf den Tisch zu zaubern. Zwei Juroren vom Verein der Nürnberger Köche vergaben maximal 120 Punkte u.a. für Geschmack, Aussehen, sauberes Arbeiten, Warenverwertung und Präsentation der Speisen.

Unser Menü bekam von der Jury 101 Punkte:

1. Gang: Gefüllte Pilze, Kresse-Ei-Kanapees und Paprikaschiffchen
2. Gang: Käsesoufflé-Roulade mit Zucchinifüllung und Tomatensoße
3. Gang: Rote Grütze in Hippentörtchen auf Vanillesoße

Ingesamt kochen in den Vorrunden 25 Teams um die Wette, von denen sich die drei Punktbesten für die nächste Runde des Wettbewerbs, die Regionalmeisterschaft Nordbayern qualifizieren.

Wir drücken die Daumen, dass unser Team die Qualifikation schafft!

Login